So individuell, wie Ihr Fingerabdruck


Softwareentwicklungen von FMA-medien

02.01.2017   ·   Bild: pixabay   ·   Zurück zum Blog

Baukasten Software - teuer und aufwendig? Wir zeigen, wie individuelle Softwareentwicklung (auch preislich) überzeugen kann

Ihr Unternehmen verändert sich. Vielleicht stellen Sie neue Mitarbeiter ein, ändern Ihre Arbeitsabläufe oder wollen Optimierungen vornehmen. Ihre alte Software passt einfach nicht mehr zu Ihren aktuellen Strukturen oder fordert Sie zu teuren Updates auf, die womöglich gar nichts bringen.

Da muss was Neues her. Und es tut sich der riesige Dschungel des Softwareangebotes auf. Die Auswahl und die Einführung dieser können einige Probleme mit sich bringen, zum Beispiel was Anbindung an den Arbeitsalltag angeht. 

Es bieten sich aber auch Chancen um neue Strukturen zu bilden, die die Arbeitsabläufe reibungsfreier machen. Eine Individualsoftware bietet die Möglichkeit Ihre Unternehmensziele neu zu erfassen und zu definieren. FMA-Medien vertritt einen klaren Grundsatz: Die Ziele Ihrer Arbeitsvorgänge kommen von Ihrem Unternehmen, unsere Software unterstützt diese.  

 

Damit Ihr Unternehmen erfolgreich ist, sollte die Software genau zu Ihnen passen

Wenn Sie an den Verhandlungstisch für eine neue Software im Massensegment treten, erklärt der Vertreter Ihnen alle möglichen Funktionen und wie Sie damit Ihr Unternehmen verbessern können. In derlei Gesprächen werden oft falsche Hoffnungen geweckt, die im späteren Arbeitsablauf zu Enttäuschungen führen.

 

All die Funktionen, die Ihnen vorher doch wirklich hilfreich vorkamen, stellen sich im Arbeitsalltag als unrealisierbar heraus. Besonders bei der Einarbeitung der Mitarbeiter stellt sich schnell Frustration ein, denn es müssen oft Arbeitsvorgänge umgelernt werden. Mitunter passen diese gar nicht auf den Workflow des Unternehmens. Sie müssen sich schlussendlich in Ihren Arbeitsvorgängen auf die Software einstellen – das bremst Sie aus! Ihrem Unternehmen schadet dies nicht nur durch Zeitverlust, sondern auch durch eine Umstellung des Workflows, die sich durch Einbüßen in der Effizienz Ihres Arbeitsalltagess bemerkbar macht. Wenn die Produktivität sinkt, kostet das pures Geld. 

Kein Ramsch, keine unnötigen Kosten

Bei der Individualentwicklung ziehen wir die ganze Geschichte von hinten auf. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir, welche Eckpfeiler durch Ihre Unternehmensstruktur vorgegeben werden. Durch die Expertise unserer Softwareentwickler werden Sie zu neuen Ideen angeregt, deren Umsetzung Sie entscheidungstragend bestimmen. So arbeitet Ihre Software für Sie, nicht andersherum!

 

 

  Das Online-Magazin „Informatik Aktuell“ stellt in einem Artikel eine besondere Technik in der Individualentwicklung vor: den agilen Festpreis.

 

Ihre Software enthält also die Funktionen, die sie brauchen. Vor allem nicht mehr. Durch unser Aussparen unnötiger Funktionen, sparen sie pures Geld.

 

Wenn sich weitere Entwicklungen in Ihrem Unternehmen ergeben, wächst die Individualsoftware mit. Schon bei der ersten Entwicklung halten wir uns Möglichkeiten offen nachträglich Tools hinzuzufügen oder zu verändern. Bei einem Standardsoftware-Produkt ist das unglaublich schwierig, da die Einbindung von Erweiterungen in einem komplexeren System natürlich auch einen wesentlich größeren Aufwand bedeuten. Deshalb geben Standardsoftware-Anbieter entweder allgemeine (teure) Erweiterungen vor oder lehnen die Weiterentwicklung gänzlich ab.

 

Ganz wichtig: dadurch, dass Sie die einzelnen Schritte stetig begleiten, ist sichergestellt, dass die Anwendungen für Ihre Zwecke auch wirklich funktionieren. Das rentiert sich vor allem in der späteren Arbeit mit der Software. Ist die Entwicklung fertiggestellt, kann sie mit nur geringem Schulungsaufwand direkt eingesetzt werden.

Zeit, die sich wieder auszahlt

Natürlich ist eine Individualentwicklung mit einem höheren Anfangsaufwand verbunden als eine Standardsoftware, aber es zahlt sich aus! Und zwar in Cash und in weniger Aufwand in der letztendlichen Nutzung der Software. 

 

  • Mitarbeiter sind motiviert und können sich schnell einarbeiten
  • ein reibungsloser Workflow mit der Software spart Zeit
  • auf Veränderungen im Unternehmen kann in der individuellen Softwareentwicklung jederzeit reagiert werden 
  • ein umfassender Überblick: Schritte der Entwicklung können ständig auf Ihre Eignung überprüft werden

Problemen im Arbeitsalltag wird von vorherein vorgebeugt. Sollte doch mal eines auftreten, ist die Behebung durch unsere Entwickler schnell getan. Persönlicher Support geht hier einfach unmittelbarer – und wie immer individuell.

 

Kontaktieren Sie uns für Ihre eigene Software

Lesen Sie in einem folgenden Beitrag, welche Risiken und davon ausgehenden Überlegungen bei der Entscheidung zwischen Standard- und Individualentwicklung bestimmend sind. Darin werfen wir auch noch einen genaueren Blick auf Geld- und Zeitaufwand.

 

Für einen Einblick in unser Arbeitsvorgehen werfen Sie doch mal einen Blick auf unsere Blogbeiträge zu unserer jüngsten Individualentwicklung ‚Trados‘ (ein modulares Warenwirtschaftssytem).

 

Sie sind neugierig geworden? In einem ersten persönlichen Gespräch können wir gemeinsam mit Ihnen die Grundpfeiler für Ihre eigene Software erarbeiten. Im Team geht es dann von den ersten Ideen zur Fertigstellung der Software.