• Konzeption
  • Umsetzung
  • Vertrieb

Container 2 - Software für den Containerdienst

  • Kunde: Eigenentwicklung

Für den gesamten Auftragszyklus

Container² ist eine Software für den Betrieb von regionalen Containerdiensten. Die Software bildet den Prozess der Containervermietung von der Auftragsannahme über Disposition, Auftragsabwicklung inkl. Gewichtserfassung bis zur Auswertung der ausgeführten Aufträge ab.

Browserbasiert für einfachen Zugang

Container² arbeitet in Ihrem Browser und ist für Ihre Sachbearbeiter ohne Installation zugänglich. Mit personalisiertem Login können Ihre Sachbearbeiter sofort anfangen, in unserer modernen Oberfläche die anliegenden Aufträge zu buchen.

Unsere regelmäßigen Aktualisierungen und Erweiterungen spielen wir so ebenfalls ohne lokale Installation ein.

Wareneingänge in allen Varianten

Container² unterstützt Ihr tägliches Containergeschäft mit ausgefeilter Erfassung aller Container-Bewegungen.

Jeder Container wird einzeln verwaltet - so geht nichts verloren.

Liefern, Tauschen, Abholen

Container² unterstützt verschiedene Auftragsarten, die bei der Abwicklung der tatsächlichen Fahrten wichtig sind. So kann Container² erkennen, welche Container Ihre Aufmerksamkeit benötigen und welche Aufträge noch bei Ihren Kunden stehen.

Keine Container mehr vergessen

Aufträge mit gestellten Containern werden erst abgeschlossen, wenn die Container wieder abgeholt wurden. Eine einfache Übersicht, welche Container noch bei einem Kunden stehen, kann genutzt werden, um diese direkt abholen oder tauschen zu lassen. Es werden sofort neue Aufträge erzeugt - dies minimalisiert den Verwaltungsaufwand.

Liefern Sie 100 Fässer

Container² unterstützt Positionsarten, die gruppiert werden können. Nicht jedes Fass oder jede Gitterbox soll als einzelne Position erfasst werden. Sie möchten einfach 20 Fässer an einen Kunden liefern und dies auch nur in einer Position erfassen? Trotzdem behalten Sie den Überblick, wie viele Fässer wieder abgeholt wurden, und wie viele noch beim Kunden sind. ⇒ Kombinierbare Positionen von Container².

Disposition

Disposition offener Aufträge ist eine tägliche Aufgabe. Die Disposition muss funktionieren - Container² bietet ein eigenes Modul für die gründliche Übersichtlichkeit aller Aufträge nach deren Status. So bleibt kein Kundenauftrag hängen und alle Termine werden eingehalten.

Die Disposition muss laufen

Der Sachbearbeiter verschafft sich zum richtigen Zeitpunkt einen Überblick über die anstehenden Aufträge - sowohl bereits fertig disponierte oder Aufträge, denen noch ein Fahrer oder Fahrzeug fehlt. Im Dispositionsmodul können die einzelnen Auftragszustände separat überblickt und bearbeitet werden. So lässt sich schnell der nächste Arbeitstag zusammenstellen.

Wie schnell disponieren Sie 50 Aufträge?

Mit Container² ist dies schnell erledigt: Sie markieren alle ungeplanten Aufträge, die ein Fahrer morgen erledigen soll und weisen diesen in einem Schritt Fahrer, Datum und Fahrzeug zu. Eine Aktion pro Fahrer und schon können die Fahrzeuge auf die Straße.

Anweisungen an die Fahrer können viel Zeit sparen

Der Kunde ist erst am Nachmittag vor Ort, um den Container platzieren zu lassen? Kein Problem: Erfassen Sie die Uhrzeit einfach im Lieferdatum. Natürlich können Sie auch eine Notiz zum Auftrag erfassen. Der Fahrer erhält diese auf den gedruckten Lieferschein. Lieferscheine für Fahrer können in der Disposition übrigens inklusive einem Übersichtsblatt für jeden Fahrer einfach als Massendruck gedruckt werden. Nach der Disposition nur einen Knopf drücken und alle Lieferscheine liegen fertig im Drucker.

Überfällige Aufträge im Blick behalten

Die Disposition zeigt nicht nur neue Aufträge. Alle Aufträge, die einige Tage über Ihren Termin hinaus sind und nicht abgeschlossen wurden, tauchen in der "Überfällig-Liste" auf. Natürlich können Sie die dafür notwendige Zahl Tage selbst aussuchen. Auf Knopfdruck können Sie einen oder mehrere Aufträge neu disponieren.

Fahrtenbuch

Für das Finanzamt oder zur eigenen Kontrolle: Ein aktuelles und vollständiges Fahrtenbuch ist im Containergeschäft unverzichtbar. Container² erzeugt aus allen gebuchten Aufträgen und den angegebenen Adressen automatisch ein Fahrtenbuch mit allen getätigten Fahrten.

Fahrtenbuch als Nachweis

Alle Aufträge aus Warenein- und Warenausgang werden automatisch in das Fahrtenbuch übernommen. Je nach Vorgangsart werden Hinfahrten, Rückfahrten und Transferfahrten erzeugt. Fehlbuchungen werden natürlich sofort gelöscht - wenn der zugehörige Vorgang gelöscht wird. Ein jederzeit aktuelles Fahrtenbuch ist garantiert.

Übersicht und Export

Nutzen Sie das Fahrtenbuch, um Auslastungszahlen zu erhalten. Sie schränken die Anzeige einfach nach Fahrer, Fahrzeug und Datum ein.

Natürlich können Sie die angezeigten Fahrten jederzeit als PDF- oder Excel-Datei exportieren, um sie zu drucken oder weiter zu verarbeiten.

Warenausgänge buchen

Ihre Lieferungen an Abnehmer oder deren eigene Abholung bei Ihnen vor Ort kann in Container² erfasst werden. Nutzen: Ein jederzeit aktuelles Fahrtenbuch und Statistiken zu allen ausgehenden Ressourcenmengen.

Liefern Sie Rohstoffe und Ressourcen oder lassen Sie abholen?

Buchen Sie einen Vorgang inklusive Lieferung in Container². Geben Sie beliebig viele Ressourcenarten inkl. Einzelgewicht pro Vorgang an. Direkte Abholungen durch den Kunden sind ebenso möglich. In diesem Fall wird natürlich auch keine Fahrt im Fahrtenbuch vermerkt.

Behalten Sie die Warenausgänge im Blick

Die Warenausgangsstatistik umfasst die gelieferten Rohstoffmengen nach Rohstoffart, Gruppen und einzelnen Buchungen. Exportieren Sie alle Statistiken als PDF oder Excel-Dokument zur Weiterverarbeitung.

  • Kunde: Eigenentwicklung