Pylafax - Hylafax-Client für Windows

Pylafax ist ein Windows Fax-Client für den Hylafax-Server. Pylafax basiert auf Pyla, einem Open Source Projekt, besitzt jedoch viele zusätzliche Features:

  • PylaHelper integriert Pylafax als Windows-Drucker.
  • Pylafax kann Rufnummern aus einer externen Applikation übernehmen.
  • Pylafax kann über Gruppenrichtlinien installiert werden.
  • Pylafax besitzt ein Archiv von gesendeten und empfangenen Faxnachrichten.

Die Software integriert sich in Windows XP - Windows 7. Es wird ein Faxdrucker installiert, über den Fax-Nachrichten zum Versand einfach gedruckt werden können. Gesendete Faxe werden außerdem an einem zentralen Speicherort abgelegt. Dies kann auch ein Netzlaufwerk sein. Es kann ein zentrales Adressbuch verwendet werden.

Rufnummern übergeben

Rufnummern die im Format @@@Faxnummer@@@ übergeben werden, werden direkt in den Versanddialog übernommen.

Einfache Installation

Die Installation des Druckers sowie des Programms erfolgt über eine einfache Installationsroutine. Das Ausrollen über eine Richtlinie ist möglich.

Lizenz

Pylafax basiert auf dem Pyla-Projekt, wechles unter GNU Public License veröffentlicht wird. Änderungen am Pyla-Kern stehen daher ebenso unter GPL und werden auf Nachfrage gerne zur Verfügung gestellt.

Das Pylafax-Paket besteht jedoch auch aus zusätzlicher Software, die nicht Teil des Pyla-Kerns ist und kommerziell vertrieben wird.

Zeitraum

2009