Foto: Photo on Visualhunt.com, Seo, Sem, Marketing, Optimization, Business, Web

Sie haben in unserer Relaunch-Reihe schon einiges über Zielgruppen und Inhalte, die Gestaltung der Website usw. gehört. Ein weiteres wichtiges Thema, das all diese Punkte betrifft, ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Die SEO-Arbeit hat viele detaillierte Prinzipien, die stets im Wandel sind. Immer jedoch sollte sie sich an dem grundlegenden Konzept Ihrer Website orientieren bzw. schon darin bedacht sein. Das verhindert, dass Sie später riesige SEO-Budgets für eine Umstrukturierung oder einen weiteren Relaunch Ihrer Website freimachen müssen.

SEO ist eine ganzheitliche Kur, die man mit in den Alltag nimmt

Im Konzept für ihren Website-Relaunch wurden bereits die Zielgruppen und der Aufbau der Seiten festgelegt. Der Inhalt wurde in Themen und Sprachstil auf diese ausgerichtet. Aber was, wenn potenzielle Websitenutzer und damit potenzielle Kunden gar nicht von den definierten Zielgruppen gefunden werden? Hierbei hilft das richtige SEO-Konzept.

Anfangen kann man damit, die bestehenden Traffic-Daten der Nutzer auf Ihrer Website auszuwerten. Hieraus zieht man wertvolle Informationen, welche Seiten funktionieren, wofür sich welche Zielgruppen besonders interessieren und wo noch Verbesserung-Potenzial liegen bleibt. Hiernach bestimmen Sie beispielsweise Keywords und den Bedarf an neuen Inhalten zu den jeweiligen.

SEO steckt auch in der Technik und im Design – nicht nur in den Inhalten

Suchmaschinenoptimierung ist keine alleiniger Arbeitsbereich der Redaktion, ganz im Gegenteil: von SEO-Experten wird einiges an technischem Know-How und eine enge Zusammenarbeit mit der Grafikabteilung verlangt.

Entscheidend für das Ranking in Suchmaschinen sind zum Beispiel Ladezeiten und der Templatecode. Letzterer sollte den Crawlern der populärsten Suchmaschinen wohl gestimmt sein. Die Mobilfähigkeit einer Website ist in Zeiten unserer Smombi-Generation ein weiteres schwerwiegendes Kriterium. Schon in die Templates können Metainformationen zur Verfügung gestellt werden, die das Ranking für Ihre Website maßgeblich verbessern. All diese technischen Aspekte übernehmen die Entwickler von FMA medien gerne für Sie.

Nicht so unmittelbar, aber in einem zweiten Schritt spielt das Websitedesign eine Rolle für Ihre Suchmaschinenoptimierung. Wenn Ihre Website ansprechend und übersichtlich aussieht, einen Wiedererkennungswert hat und das Nutzerverhalten folglich positiv ausfällt, spiegelt sich dies auch in der Bewertung durch Google & Co wieder. Offensichtlich hilfreiche Seiten honorieren diese Suchmaschinen nämlich, wie ein zufriedener Kunde, der eine Empfehlung weiterleitet.

Keywords zielgerichtet einsetzen und Content erstellen

Für Ihr Unternehmen gibt es zum Beispiel durch die Branche oder auch durch Ihre persönlichen Prioritäten bereits festgelegte Keywords. Eventuell haben Sie auch schon einmal vorher eine Liste für Ihre alte Website angelegt. Ansonsten erarbeiten wir mit Ihnen zusammen eine Liste an Keywords, die für die Platzierung Ihres Unternehmens oder Vereins in den gängigen Suchmaschinen wichtig ist.

Hierzu wird gefragt: nach was suchen Nutzer? Für welche Keywords müssen neue Inhalte geschaffen werden und wie sollen diese umgesetzt werden? Wir wissen wie Sie Ihre Keywords am sichtbarsten platzieren und zusätzlichen Inhalt mit Mehrwert drum herum schaffen. Natürlich schaffen wir auch die technischen Voraussetzungen um die Keywords überhaupt entsprechend platzieren zu können.

Suchmaschinenoptimierung: ein schnelllebiger Prozess

Vor der Onlinestellung Ihrer neuen Website sollten Sie noch einmal überprüfen ob alle wichtigen Keywords angemessen präsentiert werden. Fragen Sie sich selbst noch einmal kritisch: sind die Texte für potenzielle Websitebesucher geschrieben oder verwenden Sie unverständliche betriebsinterne Bezeichnungen?

Aber auch nach der Onlinestellung gilt es dies weiterhin zu beachten. SEO ist als ein nie endender Prozess zu verstehen. Das kann anstrengend erscheinen, aber auch besondere Chancen für Ihre Website bieten. Einen Konkurrenten, der bis jetzt immer die Nummer 1 im Google-Ranking für die für Sie relevanten Keywords war, können Sie mit dem richtigen SEO-Konzept leicht vom Treppchen stürzen. Das Internet ist in einem stetigen Wandel und Ihre SEO-Erfolge sollten deshalb mit einem zielgerichteten Monitoring stetig überwacht werden. Bleiben Sie also gemeinsam mit uns am Ball mit Ihrer Suchmaschinenoptimierung!




Artikel aus dem FMA medien Blog